weather-image
11°

Die Aufregung war zu spüren

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Erstplatzierten mit den beiden Vorständen (hinten von links): Vorstand Claus Heidenthaler, Andreas Heidenthaler, Veronika Reschberger, Tatjana Zeltsperger und Zweiter Vorstand Manfred Brandmayer. Die Sieger (vorne von links) heißen: Matthias Schuhbeck, Samira Bauer, Elena Reschberger und Jonas Zeltsperger.

Kirchanschöring – 30 Kinder und Jugendliche nahmen am Vereinspreisplattln des Trachtenvereins »Edelweiß« Roth-Kirchanschöring teil. Die Aufregung der jungen Trachtler in Roth war deutlich zu spüren. Doch bei den meisten funktionierte alles wie geplant. Die Buben und Mädchen bekamen viel Applaus.


Die Sieger in den verschiedenen Gruppen waren: Matthias Schuhbeck (Buam I), Samira Bauer (Dirndln I), Jonas Zeltsperger (Buam II/III), Elena Reschberger (Dirndln II), Veronika Reschberger (Dirndln III), Tatjana Zeltsperger (Aktive Dirndln) und Andreas Heidenthaler (Aktive Buam). Zum Abschluss plattelten die Preisrichter zusammen mit den Teilnehmern einen Plattler. Diese waren Hans Gastager (Palling), Florian Zollhauser (Neukirchen), Markus Galler (Feldkirchen) und Hans Hogger (Teisendorf). Sie hatten die Teilnehmer nach vielen Einzelfaktoren bewertet. Bei Musik klang das gemütliche Beisammensein aus. fb

Anzeige