weather-image
24°

Der Stadtplatz wird zur Fitnessarena

Traunstein. Die Kulturtage sind noch voll im Gange, da schickt sich ein anderes Thema an, die Köpfe und vor allem die Beine der Traunsteiner Bürger zu bestimmen und zu bewegen: »Deutschland bewegt sich« macht an diesem Wochenende Station in Traunstein.

Anleitung vom Profi: Christina Obergföll (Mitte), Olympische Silbermedaillengewinnerin im Speerwurf, zeigte den Ehrengästen um Oberbürgermeister Manfred Kösterke und Weitspringerin Heike Drechsler wie man einen Ball richtig wirft. Weitere Bilder vom Auftakt von »Deutschland bewegt sich« finden Sie unter www.traunsteiner-tagblatt.de/fotos im Internet. (Foto: Wittenzellner)

Mit Ständen auf rund 2500 Quadratmetern ist die Initiative, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feierte und von der BARMER GEK, dem ZDF und Bild am Sonntag ins Leben gerufen wurde, auf dem Traunsteiner Stadtplatz nicht zu übersehen. Gestern Mittag wurde das Programm mit vielen Besuchern, aber auch mit internationaler Sportprominenz eröffnet.

Anzeige

»Traunstein ist eine sportliche Stadt. Das wird man die nächsten zwei Tage sehen«, so Oberbürgermeister Manfred Kösterke. Auch die anwesenden Sportgrößen – Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler, Speerwurf-Olympiasiegerin Christina Obergföll, Tanzweltmeister Michael Hull und Tischtennis-Paralympicssieger Jochen Wollmert – betonten die Bedeutung des Sports für ein gesundes Wohlempfinden und ermutigten die rund 300 Anwesenden, sich sportlich zu betätigen und auf eine gesundheitsbewusste Ernährung zu achten.

Sportlich ging es schon vor der Eröffnung richtig zur Sache: So zum Beispiel bei einem Tanz, den Mädchen aus der Mädchenrealschule in Sparz als »Eisbrecher« vor dem offiziellen Beginn aufführten. In die Projekte mit eingebunden und fachmännisch geleitet hatte viele der Tanzaktivitäten der Tanz-Weltmeister Michael Hull, der die Anwesenden durch seine ansteckende Art motivierte. Von besonderem Interesse waren auch die sportlichen Vorführungen der Topstars, wie beispielsweise ein Tischtennis-Showkampf zwischen Paralympicssieger Jochen Wollmert und Paul Huber als Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften. Auch die »Wurf Action« mit Christina Obergföll und der Standweitsprung mit Heike Drechsler waren Höhepunkte des Programms, bei dem sich aber auch die örtlichen Vereine, Schulen und Initiativen mit einem attraktiven Programm hervortaten und über »ihren« Lieblingssport informierten.

Am heutigen Samstag geht es mit einem umfangreichen Programm bereits ab 9 Uhr los. Höhepunkt dürfte dann die Tanzwette sein: Hier hatte Oberbürgermeister Manfred Kösterke bei der Auftaktveranstaltung im Frühjahr diesen Jahres mit Heike Drechsler gewettet, um 12.30 Uhr mindestens 400 tanzmotivierte Bürger auf den Stadtplatz zu bringen, die sich unter der fachmännischen Anleitung von Tanzweltmeister Michael Hull im gleichen Takt bewegen werden awi