weather-image
21°

Der Geigelstein thront machtvoll über dem Achental

3.5
3.5
Bildtext einblenden
Ausblick auf den Geigelstein Foto: Sepp Niederbuchner

Schleching - Wieder flächendeckend weiß überzuckert sind die Chiemgauer Berge seit dem teils heftigen Schneefall am Mittwoch. Einen Tag später zeigte sich  aber bereits wieder die Sonne und bot traumhafte Bedingungen für Wanderungen und den Wintersport. In Daxlberg bei Siegsdorf  war  etwa  der  Chieminger Sepp Niederbuchner  unterwegs  und  fotografierte mit seiner Kamera den herrlichen Ausblick auf den 1813 Meter hohen Geigelstein, der machtvoll und erhaben über dem Achental thront.

Anzeige