weather-image
22°

Den Restalkohol offenbar unterschätzt

0.0
0.0

Traunstein – Den Restalkohol unterschätzt hat ein 28-jähriger Trostberger, den die Polizei nach Angaben vom Wochenende am Freitag gegen 10.45 Uhr an der Ettendorfer Straße mit seinem Audi A4 kontrollierte. Der Alkoholtest ergab einen erhöhten Atemalkoholwert. Bei einem weiteren Alkoholtest auf der Dienststelle wurde die Messung bestätigt. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt, der Autoschlüssel wurde sichergestellt. Der Fahrer muss nun mit einem Fahrverbot von einem Monat und einer höheren Geldstrafe rechnen. fb


 
Anzeige