weather-image
25°

DAV ist mit 6000 Mitgliedern der größte Verein

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Der Sektionsvorsitzende Alfhart Amberger (links) konnte gestern in den Räumen der Geschäftsstelle Sebastian Prambs aus Vachendorf als 6000. Mitglied der Alpenvereinssektion Traunstein begrüßen. Mit ihm hat sich die Zahl der Sektionsmitglieder in den 16 Jahren der Amtszeit Ambergers verdoppelt. (Foto: Helmberger)

Traunstein. Die Alpenvereinssektion Traunstein hat jetzt in der Geschäftsstelle ihr 6000. Mitglied begrüßt: Mit einem Geschenk ehrte der Vorsitzende Alfhart Amberger den 52  Jahre alten Kfz-Meister Sebastian Prambs aus Vachendorf, der sich nun dem DAV angeschlossen hat, mit einem Buchgeschenk und einer Flasche Wein. Er wünschte ihm im Beisein des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, Fritz Petermüller und der Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle für seine weiteren Bergtouren »unter dem Schutz« des Alpenvereins alles Gute.


Für Sebastian Prambs ist der Anschluss an den DAV fast schon eine logische Entwicklung, denn er war früher viel mit seinem Vater in den Bergen unterwegs. Diese Bergbegeisterung hat er über die Jahre hinweg nie abgelegt und auch an seine Familie weitergegeben. Als Bergsteiger hat er die großen Gipfel unserer Heimat wie zum Beispiel Watzmann, Zugspitze und Hochkönig bestiegen, und den Winter genießt er mit Skifahren.

Anzeige

Mit diesem 6000. Mitglied hat sich die Zahl der Sektionsangehörigen innerhalb der nunmehr gut 16 Jahre, in denen Amberger an der Spitze der Sektion steht, verdoppelt. Denn kurz nach seinem Amtsantritt 1997 konnte er das 3000. Mitglied begrüßen, und im Oktober 2009 hatte sich das 5000. Mitglied der Sektion Traunstein angeschlossen.

Die Alpenvereinssektion Traunstein liegt damit im Trend des Hauptvereins, der heuer sein einmillionstes Mitglied registrierte. Mit nunmehr 6000 Mitgliedern ist die 1869 gegründete Sektion Traunstein der mit Abstand größte Verein in der Großen Kreisstadt und wohl auch einer der ältesten Vereine der Stadt. In der personell und technisch sehr gut ausgestatteten Geschäftsstelle Unter den Arkaden bietet die Sektion ihren Mitgliedern umfangreiche Beratung, Führerliteratur sowie das reichhaltige Ausbildungs- und Bergsteigerprogramm. Zudem stehen mit der Neuen Traunsteiner Hütte auf der Reiter Alpe und der Hütte auf der Winklmoosalm zwei ebenfalls sehr gut ausgestattete und geführte Unterkünfte zur Verfügung.