weather-image
14°

Das Ruhpoldinger Gewerbe präsentierte sich

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Informieren konnten sich die Besucher unter anderem über die neueste Heiztechnik.
Bildtext einblenden
Vier Maurerlehrlinge ließen sich beim Gewerbe-Erlebnistag in Ruhpolding bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. (Fotos: Bauregger)

Ruhpolding. Mit einer breiten Angebotspalette demonstrierten die Gewerbetreibenden in der Gemeinde Ruhpolding beim Gewerbe-Erlebnistag im Gewerbegebiet Seehauser Straße ihre Leistungsfähigkeit. Trotz des durchwachsenen Wetters ließen sich einige Tausend Besucher nicht von einer Exkursion durch die verschiedenen Verkaufs- und Informationsstationen und die Betriebe vor Ort abhalten.


Das Angebot reichte von den neuesten Elektro-Kraftfahrzeuge über E-Bikes, die neuesten Automodelle verschiedener Marken, Allradfahrzeuge, Baumaterial mit Bau- und Fuhrleistungen, einem persönlichen Fitness-Check bis hin zu neuester Haustechnik, Schreinerarbeiten und Accessoires für die Wohnung und den Garten. Mit einem interessanten Rahmenprogramm kamen sowohl die Familien mit Kindern wie alle Genießer kulinarischer Spezialitäten und die Freunde bodenständiger Blasmusik auf ihre Kosten. Sogar eine flotte Einsatzfahrt mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug war möglich.

Anzeige

Erfreut konnten der Ruhpoldinger Bürgermeister Claus Pichler und der Vorsitzende des Wirtschaftsverbands Ruhpolding, Michael Mayer, zum Schluss des Gewerbe-Erlebnistages eine durchwegs positive Bilanz der Veranstaltung ziehen. wb