weather-image
10°

Das Rezept

0.0
0.0

Zutaten: 300 g Schweinefilet, 1 Schalotte, 1 fein gehackte Zehe Knoblauch, 2 EL fein gehackter Estragon, 2 EL Zucker, Salz und Pfeffer, 200 ml Sahne, 200 ml Rotwein, 100 ml Wasser, 3 EL Gemüsebrühe, 2 TL Chilipulver, etwas Senf, 4 große Kartoffeln, 2 gelbe Rüben, 150 g Kürbis, 150 g Zucchini, 3 EL Frischkäse, etwas Butterschmalz.


Zubereitung: Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und das Silberhäutchen entfernen. Dann salzen, pfeffern und mit dem Senf einreiben. Das Fleisch zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in einer beschichteten Pfanne anbraten, sodass es etwas gebräunt ist. Dann mit dem Rotwein ablöschen. Anschließend das Wasser, die Sahne, den Frischkäse, die Gewürze und die Gemüsebrühe zugeben. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, dabei das Filet ab und zu wenden.

Anzeige

Dann das Fleisch in eine Auflaufform legen, das Gemüse in Stücke schneiden und rundherum verteilen und die Soße darüber gießen. Bei 200 Grad 30 Minuten auf die mittlere Schiene stellen, dabei das Fleisch zwei bis drei Mal etwas drehen und das Gemüse umrühren. Anschließend den Ofen auf 175 Grad herunterstellen und das Fleisch und das Gemüse weitere zehn Minuten backen.

Wenn das Gemüse weich ist, das Fleisch herausnehmen und in zwei Zentimeter dicke Scheiben scheiden. Anschließend serviert man es mit Baguette oder Reis.

Mehr aus der Stadt Traunstein