weather-image
29°

Dachlawine löste sich

5.0
5.0

Grassau. Einem 65-jährigen Autofahrer aus Neustadt an der Aisch ist eine Dachlawine zum Verhängnis geworden. Der Mann war am Dienstagmittag auf der B 305 unterwegs gewesen. In dem Moment, als er in Grassau an einem Haus vorbeifuhr, löste sich auf dem Dach des Anwesens eine Lawine.


Der Schnee fiel aus circa acht Metern herab auf das Fahrzeug des 65-Jährigen. Der Mann blieb zwar unverletzt, dafür beschädigte der gefrorene Schnee unter anderem die Frontscheibe seines Fahrzeugs. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Anzeige

Um zu verhindern, dass an dieser Stelle weiter Schnee herunterfällt, spritzte des Freiwillige Feuerwehr Grassau das Dach des Anwesens frei. Die Bundesstraße war während der Räumungsarbeiten für zwei Stunden gesperrt.