weather-image
11°

Christkindlsuchen in Schleching

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Sie stellten das heilige Paar mit dem Christkind dar: Daniela und Simon Brindley mit Sohn Simon. (Foto: Uwe Wunderlich )

Schleching – Viele Kinder und ihre Eltern machten sich am Heiligen Abend auf den Weg, um das Christkindl in der Krippe zu finden. Das Christkindlsuchen vergrößerte bei den Kindern die Vorfreude auf den bevorstehenden Abend in der Familie.


Nach der Einstimmung mit Weihnachtsliedern auf dem Dorfplatz unter Leitung von Maria Blank wurde die Spur der goldenen und silbernen Nüsse aufgenommen, die in diesem Jahr nach Mühlau führte. Eifrig wurden die Nüsse auf dem Weg und die goldenen Sternlein in den Zweigen von den Kindern eingesammelt, bis das Ziel – die Krippe – immer näher kam. Dort wurden die Kinder von den jungen Bläsern der Musikkapelle Schleching empfangen und durften das Kind in der Krippe begrüßen. In diesem Jahr war es Simon Brindley mit den Eltern Daniela und Simon, die das Heilige Paar und das Jesuskind darstellten.

Anzeige

An der Krippe spielten die Schülerinnen der Musikschule Cantica unter der Leitung von Maria Blank weihnachtliche Weisen. Magdalena, Sophia und Luise auf der Flöte und Anna und Chiara auf der Querflöte.

Es gab Kinderpunsch und Glühwein für die Erwachsenen. Aus dem Wald kamen die Säumer mit ihren Kraxen heruntergestiegen, begleitet von Maria Ebersberger und ihren zwei Eseln Lotta und Rambo. Die Kinder freuten sich über die Süßigkeiten in den Kraxen und durften die Esel streicheln. wun

Mehr aus der Stadt Traunstein