weather-image
23°

Christkind gesucht!

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Lena Schroll aus Chieming durfte im vorigen Jahr den Traunsteiner Christkindlmarkt eröffnen. Jetzt ist ihre Nachfolgerin gesucht.

In das rauschende Kostüm des Traunsteiner Christkinds zu schlüpfen, ist ein einmaliges Erlebnis. Das bestätigt auch die 15-jährige Lena Schroll, die im vergangenen Jahr genau 15 Mal als Christkind im Einsatz war: »Ergreifend«, »unvergesslich« und einfach nur »cool« sei die Zeit gewesen, schwärmt die Realschülerin aus Chieming.


Wer ihr nachfolgen möchte, der sollte ein paar wenige Voraussetzungen erfüllen. Gesucht sind Mädchen ab 14 Jahren oder jungen Frauen, die ein wenig Zeit mitbringen und den großen Auftritt nicht scheuen. Die Bewerberinnen müssen nicht unbedingt aus Traunstein sein – und blonde Locken brauchen sie auch nicht zu haben: Eine Perücke gibt's im Notfall zum maßgeschneiderten Christkindlkleid dazu. Außerdem darf die Gewinnerin zum professionellen Foto-Shooting und erhält einen 100-Euro-Einkaufsgutschein von der Stadt und der Werbegemeinschaft Traunstein.

Anzeige

Mädchen und junge Frauen, die sich bewerben, sollten ein wenig über sich verraten (Name, Alter, Wohnort, Telefonnummer, aktuelles Foto) und natürlich eine Begründung liefern, warum sie gerne das Christkind werden wollen. Die Unterlagen gehen mit dem Stichwort »Christkind 2012« an das Traunsteiner Tagblatt, Marienstraße 12, 83278 Traunstein, oder per E-Mail an lokales@traunsteiner- tagblatt.de. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0861/9877-113.

Wir stellen die Kandidatinnen dann in der Zeitung vor – und unsere Leser haben die Qual der Wahl: Sie entscheiden, wer heuer in das Kostüm des Traunsteiner Christkinds schlüpfen darf. san