weather-image
19°

Chiemgauer wollen zum Eurovision Song Contest

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Gerechnet haben sie damit nicht, doch nun ist es fix: Die fünf Musiker von LaBrassBanda fahren zum Vorentscheid für den Eurovision Song Contest am 14. Februar nach Hannover. Sie gehören zu den insgesamt zwölf Konkurrenten, die um das Ticket in die schwedische Stadt Malmö kämpfen. »Aber keine Angst, wir spielen dort natürlich live auf unseren alten Hörnern und gesungen wird auf Bayrisch!«, geben sich die Oberbayern um Sänger Stefan Dettl (rechts) auf ihrer Facebook-Seite bereits kämpferisch. Tausende von Zuschauer werden in der TUI Arena in Hannover und mehrere Millionen an den Fernsehgeräten mitfiebern. Die Teilnehmer am Vorentscheid wurden von einem siebenköpfigen Gremium ausgewählt, in dem Vertreter der Plattenlabels, des NDR und der Produktionsfirma Brainpool sitzen. Neben LaBrassBanda stehen am 14. Februar unter anderem noch die Söhne Mannheims, das Dance-Trio Cascada, der Art-Pop-Künstler Ben Ivory, die Sängerin Betty Dittrich und das Künstlerduo Nica & Joe auf der Bühne. Radiohörer, Zuschauer und eine Jury werden nach den Auftritten entscheiden, wer das begehrte Ticket für die Show am 18. Mai in Schweden gewinnt. (Foto: Backe)


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein