Busfahrer fuhr nach Unfall weiter

Traunstein – Rund 400 Euro Schaden gab es bei einer Unfallflucht auf der Ludwigstraße.


Ein 44-Jähriger wollte am Mittwoch gegen 7.30 Uhr mit seinem Transporter nach links in die Herzog-Friedrich-Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit bog ein 29-Jähriger mit seinem Bus nach rechts auf die Wasserburger Straße ab und streifte mit dem Heck des Busses den stehenden Lastwagen.

Anzeige

Dabei wurde der Außenspiegel beschädigt. Der Lastwagenfahrer machte den Busfahrer auf den Unfall aufmerksam, doch der 29-Jährige fuhr einfach weiter. Er wurde wegen Unfallflucht angezeigt. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein