weather-image
20°

Buntes Angebot soll Marktbesucher anlocken

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Wer sich für die kommende Adventszeit Haus und Wohnung gemütlich dekorieren möchte, findet beim Martinimarkt in Waging sicher etwas passendes. (Foto: Eder)

Waging am See – Der Herbst ist in Waging Marktzeit. Nach dem »Herbstzauber« im September und dem Bauern- und Handwerkermarkt im Oktober findet nun mit dem Martinimarkt an diesem Sonntag schon der dritte Markttag innerhalb weniger Wochen statt.


Auch diesmal wollen die Waginger Fachgeschäfte und der Verein Waging bewegt viele Besucher anlocken: mit einer Vielzahl an bunten Fieranten-Standln, mit offenen Ladentüren und nicht zuletzt mit bayerischen Klängen ab Mittag live auf dem Marktplatz.

Anzeige

Die Märkte sind eine willkommene Plattform, auf der sich der gut sortierte Fachhandel und die vielseitige Gastronomie in Waging von ihrer besten Seite präsentieren können. Es soll dabei den Besuchern ein unterhaltsamer Tag geboten werden, an dem auch die Kinder nicht vergessen werden. Für sie lockt, wenn das Wetter passt, Sabine Mayer mit ihrem »Simsalabim«-Kinderschminken. Das beliebte Kinderkarussell ist für die junge Generation eine weitere beliebte Attraktion ebenso wie manches magnetisch anziehende Angebot an den Fierantenständen.

Die Geschäfte sind ab 11 Uhr geöffnet, die Marktstände schon vom frühen Morgen an. So haben die Marktbesucher den ganzen Tag über die Gelegenheit, in Ruhe zu schauen, zu stöbern, zu kaufen, sich gutes Essen schmecken zu lassen, Bekannte zu treffen und zu ratschen. Und wer will, kann sich von bayerischer Musik unterhalten oder berieseln lassen.

Neben den gewohnten Ständen mit Socken, Bekleidung, Antipasti und vielem anderen mehr werden auch Bastler und Aussteller aus der Umgebung erwartet. Da gibt es Getöpfertes, Selbstgenähtes und -gestricktes, handgefertigte Seifen, Künstlerisches aus Schwemmholz und nicht zuletzt – der Jahreszeit entsprechend – liebevoll gestaltete Adventsgestecke und ähnlichen Schmuck für die kommende »stade« Jahreszeit. Und in den Läden zeigen die Geschäftsleute ihr aktuelles Sortiment und die Neuheiten der Saison. Für die musikalische Umrahmung sorgt diesmal die Waginger Wirtshausmusi, die schon beim vergangenen Bauern- und Handwerkermarkt die Besucher im Schmankerlzelt der »Genussmeile« gut unterhalten haben. he

Mehr aus der Stadt Traunstein