weather-image
16°

Bundesstraße ist ab Dienstag gesperrt

4.3
4.3

Ruhpolding – Die Bundesstraße 305 bei Ruhpolding wird von der Abzweigung Froschseer Straße bis zur Einmündung in die Grashofstraße von kommenden Dienstag bis voraussichtlich Freitag, 3. Juni, komplett für den Verkehr gesperrt sein. Der Grund: Das Staatliche Bauamt Traunstein saniert den Straßenabschnitt.


Vorgesehen sind zwei Bauabschnitte. Der erste Bauabschnitt umfasst den Bereich von der Einmündung der Froschseer Straße bis zur Abzweigung der Kreisstraße TS 35; dieser ist von kommenden Dienstag bis Freitag, 27. Mai, komplett gesperrt. Der zweite Bauabschnitt von der Einmündung der Kreisstraße TS 35 bis zur Einmündung in die Grashofstraße ist dann von Samstag, 28. Mai, bis Freitag, 3. Juni, komplett gesperrt. In dieser Zeit ist dann die Bundesstraße ab der Einmündung der Kreisstraße TS 35 von und nach Inzell bereits wieder zu befahren.

Anzeige

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Der Verkehr läuft während der Bauarbeiten weiträumig von Inzell über die Bundesstraße 306 zum Kreisverkehr südlich der A 8 und von dort über die Staatsstraße über Eisenärzt nach Ruhpolding. Für Anlieger ist die Froschseer Straße während der Bauarbeiten befahrbar. Die Rauschbergbahn ist in der Baustellenzeit von Süden her anfahrbar.

Die Sanierungsarbeiten sind wegen des schlechten Zustands der Straße in diesem Abschnitt nötig. Dort weist die Bundesstraße eine Vielzahl von Rissen, Asphaltausbrüchen und Spurrinnen auf. Außerdem ist die Dicke der vorhandenen Asphaltschichten für die dort herrschende Verkehrsbelastung zu gering.

In einem ersten Schritt fräsen die Bauarbeiter die vorhandenen Asphaltdeckschichten ab und bessern tiefergehende Schadstellen aus. Danach wird der vorhandene Straßenoberbau durch eine stabile und tragfähige Binderschicht verstärkt. Als letzten Arbeitsgang bringen die Arbeiter eine neue Verschleißschicht auf.

Da sich die Asphaltierungsarbeiten nur bei gutem Wetter durchführen lassen, können sich laut Staatlichem Bauamt Traunstein Verzögerungen beziehungsweise Verschiebungen ergeben. fb