Bürgermedaille für Heinrich Wallner

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bürgermeister Hans-Jörg Birner (rechts) überreichte die Bürgermedaille an Heinrich Wallner. Sichtlich gerührt nahm der Geehrte die hohe Auszeichnung entgegen. (Foto: Caruso)

Kirchanschöring. Kirchanschörings Bürgermeister Hans- Jörg Birner hat bei der Bürgerversammlung im Gasthaus Felber die Verdienste von Heinrich Wallner gewürdigt und ihm die Bürgermedaille der Gemeinde Kirchanschöring verliehen.


Heinrich Wallner hatte rund 30 Jahre lang in der Freiwilligen Feuerwehr Kirchanschöring Verantwortung in leitender Funktion getragen. Drei Jahrzehnte lang übte er das Amt des Kommandanten aus, »und trug dabei natürlich immer eine ganz besondere Verantwortung«, betonte der Bürgermeister in seiner Laudatio. Heinrich Wallner habe sein Amt stets unerschrocken und unermüdlich und zum Wohle der Mitmenschen ausgeübt. »Lieber Heini, du hast viel erlebt in diesen Zeiten als Kommandant, du hast extrem viel geleistet und du hast manche schwierige und gefährliche Situation durchgestanden.« Wallner hatte Ende vergangenen Jahres das Kommandanten-Amt in jüngere Hände übergeben.

Anzeige

Der Geehrte war aber nicht nur lange Jahre Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kirchanschöring, seit 1996 ist er auch Mitglied des Gemeinderates. Daher habe der Gemeinderat beschlossen, das herausragende Engagement von Wallner und dessen jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit mit der Bürgermedaille der Gemeinde auszuzeichnen. ca

- Anzeige -