weather-image
20°

»Bürger helfen Bürgern«

0.0
0.0

Petting. Die Aktion »Bürger helfen Bürgern« ist gut gestartet. Alle von der Gemeinde beauftragten Helfer waren bereits im Einsatz. Sie übernahmen Besuchs- und Fahrdienste, halfen bei schriftlichen Angelegenheiten, unterstützten Familien mit Kindern oder betreuten Behinderte.


Guten Anklang finden auch die jeden zweiten Donnerstag im Monat stattfindenden Aktionstage. Besonders fleißig sind die Frauen, die sich inzwischen regelmäßig zum Stricken und Häkeln treffen. Jeder kann für sich etwas anfertigen oder auch für den Adventsmarkt. Nur wenige kamen dagegen zum Spielenachmittag im Gasthaus Riedler. Die, die da waren, ließen sich davon aber nicht die Laune verderben. Es wurden »Alhambra« und »Mensch ärgere Dich nicht« gespielt, viel gelacht und geratscht. Im Herbst ist ein zweiter Spielenachmittag geplant. Auch der Aktionstag im Mai war gut besucht. Eine Bäuerin aus Oberdorf zeigte, wie man Brot aus Sauerteig zubereitet. Jeder Teilnehmer durfte sich einen Laib Brot zum Selberbacken und eine kleine Portion Sauerteig mitnehmen.

Anzeige

Ein Spielenachmittag für Kinder von fünf bis zwölf Jahre steht am Donnerstag, 12. Juni, im Gasthaus Riedler auf dem Programm. Folgende weitere Aktionstage sind heuer noch geplant: ein Spielenachmittag auf dem Schulhof, ein musikalisches Frühstücksbuffet, eine Familienwanderung nach Kühnhausen, eine Kochwerkstatt und ein Vortrag zum Thema »Gut organisiert im Haushalt mit Kindern«. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Anmeldungen nimmt Gemeindemitarbeiterin Christine Vordermayer unter Telefon 08686/8099 entgegen.