weather-image
20°

Bub wurde von Auto angefahren

0.0
0.0

Übersee. Ein neunjähriger Bub aus Übersee, der mit seinem Fahrrad auf dem Weg in die Schule gewesen ist, ist am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr von einem Auto angefahren worden. Er kam mit leichten Kopfverletzungen ins Klinikum Traunstein. Der Neunjährige war auf der Grassauer Straße in Übersee unterwegs gewesen. Als er links in einen Nebenweg abbiegen wollte, überholte ein Auto den Lastwagen hinter ihm. Ein Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Radfahrer ließ sich nicht mehr vermeiden. Ein Fahrradhelm schützte den Buben vor schlimmeren Verletzungen. Der Sachschaden an seinem Fahrrad und am Auto ist gering.


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein