weather-image
17°

Brennender Balkon

0.0
0.0

Siegsdorf. Auf 100 bis 200 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden beim Brand einer Balkonbrüstung am Neujahrstag gegen 21 Uhr. Zwei jugendliche Zeitungsausträgerinnen bemerkten an dem Balkon im ersten Obergeschoß eines Hauses Rauch. Ein hinzugerufener Nachbar konnte das noch kleine Feuer mit dem Feuerlöscher löschen.


Gebrannt hat es zwischen Holzbrettern und den Holzschindeln der Balkonbrüstung. Die Polizei vermutet, dass sich ein noch glühender Teil eines Feuerwerkskörpers in den Holzschindeln der Balkonbrüstung verfing und den Brand verursachte.

Anzeige

Die über 80-jährige Hausbewohnerin, die von dem Rauch zunächst nichts bemerkte, wurde nicht verletzt. Hinweise auf den Verursacher des Brandes nimmt die Polizei in Traunstein jederzeit unter der Telefonnummer 0861/9873-110 entgegen.

Facebook Traunsteiner Tagblatt