weather-image
18°

Brand verursachte 10 000 Euro Schaden

0.0
0.0

Marquartstein – Zu einem Brand in einem Heizungsraum kam es am Dienstag gegen 11.40 Uhr in Marquartstein. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.


Ursache für das Feuer dürfte nach Ermittlungen der Polizei ein Funkenflug aus der Holzscheitbrennanlage gewesen sein. Die Glutfunken führten zum Verschmoren einer Kunststoffwanne und im weiteren Verlauf zu einem Schwelbrand in der benachbarten Stromverteileranlage. Die Hausbesitzerin entdeckte die starke Rauchentwicklung und alarmierte sofort die Feuerwehr. Gemeinsam mit den Feuerwehren Grassau und Marquartstein löschten die Hausherren die Brand- und Glutnester. Somit konnte ein Übergreifen des Feuers auf das unmittelbar angrenzende Einfamilienhaus aus Holzständerbauweise verhindert werden. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein