weather-image
14°

Brand brach in Vereinshütte aus

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Durch das schnelle Eingreifen der Überseer Feuerwehr konnte beim Brand an der Kramerstraße Schlimmeres verhindert werden. (Foto: FDL/Lamminger)

Übersee. Flammen schlugen am Montagabend gegen 21.30 Uhr aus der Hütte des Überseer Radsportvereins an der Kramerstraße. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden liegt bei rund 10 000 Euro. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr aus Übersee konnte Schlimmeres verhindert werden.


Das kleine Häuschen wird als Unterstellraum für Geräte und als Aufenthaltsraum genutzt. Die Ursache für den Brand ist bisher noch unbekannt. Die Grassauer Polizei hat die Ermittlungen dazu aber bereits aufgenommen. Weitere Bilder vom Brand sind unter www.traunsteiner-tagblatt.de/fotos auf unserer Internetseite zu sehen.

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein