weather-image
-2°

Bootsmotor und Zubehör am Chiemsee entwendet

1.0
1.0
Ein Boot fährt auf dem Chiemsee
Bildtext einblenden
Ein Elektroboot fährt nahe Chieming (Bayern) auf dem Chiemsee vor den Alpen. Foto: Armin Weigel/Archiv Foto: dpa

Gstadt am Chiemsee - Im Zeitraum von Donnerstag 18.10.2018, 18:00 Uhr auf Freitag 19.10.2018, 07:00 Uhr, wurde ein Außenbordmotor, die Batterie, ein tragbarer Kraftstofftank und ein Reservekanister   aus einem Boot  in Gstadt a. Ch. entwendet.

Anzeige

Nach den bisherigen Ermittlungen wurde im oben genannten Zeitraum von einem Motorboot, eines Bewohners der Fraueninsel, der 4-Takt Außenbordmotor der Marke „Honda“ von einem oder mehreren unbekannten Tätern entwendet.

Das Motorboot war an der Steganlage neben der Fähranlegestelle in Gstadt am Chiemsee vertäut.

Der oder die Täter schraubten den Außenbordmotor vom Heckspiegel des Bootes ab und verbrachten diesen vermutlich zu einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug. Desweiteren wurde die im Boot befindliche 12 Volt Batterie ausgebaut und entwendet. Auch der tragbare 12 Liter Kunststofftank und ein 20 Liter Reservekanister, die sich im Boot befanden, wurden ebenfalls Beute der Täter.

Sollte Jemand in der Nacht von Donnerstag auf  Freitag Beobachtung in Gstadt am Chiemsee oder sonstige Hinweise zu dem Diebstahl geben können,  bitte bei der  Wasserschutzpolizei Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer 08051/90570 melden.