weather-image
22°

BMW-Fahrer landete im Wald

0.0
0.0

Traunreut – Viel zu schnell unterwegs war ein junger Trostberger in der Nacht auf Samstag auf der B 304. Kurz vor Mitternacht verlor der 24-Jährige in einer Linkskurve zwischen Matzing und Aiging die Kontrolle über seinen Wagen. Der BMW drehte sich, kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb in einem Waldstück stehen.


Der Fahrer blieb unverletzt. Am Wagen entstand jedoch Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Auch die Leitplanke wurde im Zuge des Unfalls verbogen. Da beim Fahrer ein geringer Alkoholgehalt in der Atemluft nachgewiesen werden konnte, musste er im Anschluss noch mit zur Blutentnahme ins Krankenhaus. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein