weather-image

BMW-Cabrio brannte auf der B 20 bei Laufen völlig aus

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Das Auto eines 45-jährigen Laufeners geriet am Montagabend gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 20 bei Niederheining in Brand. Der Mann konnte sein Fahrzeug glücklicherweise noch rechtzeitig verlassen.


 Die Freiwilligen Feuerwehren Laufen und Surheim gingen unter Atemschutz gegen die Flammen vor, konnten aber nicht verhindern, dass der BMW vollständig ausbrannte. Eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes sicherte die Arbeiten ab, musste aber keine Verletzten versorgen. Die Bundesstraße war während der Löscharbeiten für rund eine Stunde komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Warum das Fahrzeug Feuer fing, ist unklar. (Foto: Leitner)

Anzeige