weather-image

Blitz schlug in Rettungswagen ein

5.0
5.0

Teisendorf – Vom Blitz getroffen wurde der Rettungswagen des Teisendorfer Roten Kreuzes am Mittwochabend auf der Rückfahrt von der Salzburger Christian-Doppler-Klinik. Der kuriose Zwischenfall ereignete sich in einer scharfen Kurve am sogenannten Pattinger Berg bei Teisendorf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Der Fahrer hatte im Rückspiegel den Blitz gesehen, der offenbar in die Funkantenne eingeschlagen hatte. Sofort funkte es aus der Motorhaube und die komplette Elektronik des Autos fiel aus. Dem Einsatzteam standen die Haare zu Berge.

Anzeige

Eine Krankenwagenbesatzung des Freilassinger Roten Kreuzes holte den Fahrer und den Beifahrer ab.

Beide wurden vorsorglich zur weiteren Überwachung in die Kreisklinik Freilassing gebracht. Doch glücklicherweise kam die Besatzung wohl mit dem Schrecken davon. Das vom Blitz getroffene Fahrzeug musste abgeschleppt werden. ml