weather-image
34°

»Bild des Jahres 2017« gekürt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
»Geschafft« – diesen Titel trägt das »Bild des Jahres 2017« der BSW-Fotogruppe Traunstein, das Jo Bathmann fotografierte.

Traunstein – 70 Bilder hatten 14 Amateurfotografen der BSW-Fotogruppe Traunstein zum Wettbewerb um das »Bild des Jahres 2017« eingereicht. Sieger wurde Jo Bathmann mit seinem Bild »Geschafft«.


Den zweiten Platz belegten punktgleich Monika Seidl mit »Feuervogel« , Doris Wüthrich mit »Verschlungen« und Angelika Benje mit »Handwerk«. Bewertet wurde der Wettbewerb wieder von der BSW-Fotogruppe Worms. Fünf Jugendliche gaben 25 Bilder zur Wertung zum Bild des Jahres 2017 ab. Diese wurden wie im Vorjahr separat gewertet. Dabei siegte Mathias Lahr mit seinem Bild »Schlafender Laubfrosch«, den er im heimischen Garten fotografieren konnte. Punktgleich dahinter waren Phillip Erdmann mit »Schlittenhunderennen« und Carolina Lahr mit »Storchschnabel«.

Anzeige

Willy Reinmiedl, der Leiter der Traunsteiner Fotogruppe, fasste beim Jahresabschluss im Gasthof Sailer-Keller noch einmal das abgelaufene Jahr zusammen. Mit seiner Beamershow konnte man Rückschau auf die Ereignisse des vergangenen Jahres halten: die Fotogruppen-Reise nach Schaffhausen und Basel sowie die schönsten Bilder des Jahres 2017. Außerdem wurden Bilder von Vereinsaktivitäten aus längst vergangenen Tagen gezeigt.

Beim »Bild des Tages« konnte Monika Seidl die meisten Punkte sammeln. Es folgten Sepp Niederbuchner und Martin Kroke. Jahressieger aus allen Wettbewerben wurde ebenfalls Monika Seidl vor Sepp Niederbuchner und Martin Kroke. Einer der Höhepunkte im Jahr 2018 wird die Fotogruppen-Reise nach Berlin sein. fb