weather-image
15°

Bigband-Sound vom Feinsten geboten

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Auch die Bigband des Annette-Kolb-Gymnasiums Traunstein spielte beim Konzert des Bigband-Treffens im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage mit. (Foto: Buthke)

Traunstein. Einen Traum konnte sich der Leiter der Musikschule Traunstein, Georg Holzner, im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage erfüllen: Einmal etwas mit den angesagtesten Bigbands im Chiemgau zusammen machen.


Beim Bigband-Treffen in der Berufsschule an der Wasserburger Straße hatten nicht nur er, sondern eine große Schar von Freunden gepflegter Bigband-Musik ihre helle Freude, als Musiker aller Altersklassen im klassischen Bigband-Sound Swing, Latin, Funk und Rock in der allerfeinsten Art und Weise spielten. Für jeden Geschmack, ob für Jung oder Alt, war etwas geboten, was sich auch in der Zusammensetzung des Publikums widerspiegelte.

Anzeige

Aufgetreten sind die Bigband der Musikschule Emertsham unter der Leitung von Leopold Gnedel, die Bigband des Chiemgau-Gymnasiums unter der Leitung von Christina Pigerl, die Bigband des Annette-Kolb-Gymnasiums unter der Leitung von Felix Hagernau sowie die Bigband der Musikschule Traunstein unter der Leitung von Heinrich Kraller. Die durchweg hervorragenden Darbietungen, mit für Bigbands typischen Soloeinlagen und Gesang, wurden von den begeisterten Zuhörern mit großem und anhaltendem Beifall honoriert. Bjr