weather-image
14°

Bieranstich zur 50-Jahr-Feier

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Zweiter Bürgermeister Matthias Baderhuber zapfte im Bierzelt das erste Fass an, Bräu Philipp Frauendörfer und DJK Ehrenvorstand Sepp Frisch (rechts) hielten dafür das Fass fest. (Foto: Mix)

Waging am See – Die 1966 gegründete DJK Otting startete zu ihrem 50-jährigen Bestehen die kleine Festwoche. Zum Festauftakt hatte Matthias Baderhuber in Vertretung des erkrankten Schirmherrn Bürgermeister Herbert Häusl die Ehre, das erste Fass anzuzapfen. Obwohl es sein allererster Bieranstich war, meisterte der zweite Bürgermeister von Waging seine Aufgabe hervorragend.


Baderhuber zur Seite standen Stephanie und Philipp Frauendörfer, die Besitzer der Traunsteiner Brauerei Schnitzlbaumer, DJK-Vorstand Georg Steinmaßl und der Ehrenvorstand des Sportvereins, Sepp Frisch. Alle stießen auf ein gutes Gelingen des Festes an und freuten sich über den überwältigenden Besuch im Bierzelt gleich am ersten Abend. Der dürfte aber in erster Linie den Brüdern Well und Gerhard Polt gegolten haben, die anschließend die Besucher mit ihrem Programm begeisterten.

Anzeige

Die Festtage in Otting gehen heute weiter mit dem Tag der Vereine und Betriebe, zu dem die Musikkapelle Otting aufspielt. Am morgigen Samstag ist »Abschlepperfestl« mit den Jung-Ottingern und am Sonntag bildet der Festgottesdienst den Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten. mix

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen