weather-image
32°

Bewusstlos am Straßenrand gelegen

0.0
0.0

Surberg. Nicht ansprechbar war ein Radfahrer aus Waging, der von Passanten am Freitagabend kurz nach dem Ortsende von Hufschlag gefunden wurde. Der Mann war offenbar gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Holztransportanhänger gestoßen und gestürzt. Einen Helm hatte der Waginger nicht getragen und sich so Knopf- und Knieverletzungen zugezogen. Als er gefunden wurde, war der Mann bewusstlos.


Im Krankenhaus in Traunstein wurde schnell die Ursache für den Unfall bekannt. Der Mann hatte zuvor Alkohol getrunken und den erlaubten Grenzwert von 1,6 Promille für Fahrradfahrer überschritten. Der Waginger muss nun damit rechnen, dass ihm seine Fahrerlaubnis entzogen wird.

Anzeige