weather-image
24°

Bewirbt sich jetzt Bad Reichenhall?

5.0
5.0

Bad Reichenhall – Kommt die Landesgartenschau 2022 nach Bad Reichenhall? Bei fünf Gegenstimmen beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung, eine Bewerbung zu prüfen. In den kommenden Wochen soll die Stadtverwaltung ein entsprechendes Konzept ausarbeiten und Chancen und Risiken analysieren.


Eigentlich hätte die Landesgartenschau – wie mehrfach ausführlich berichtet – in Traunstein stattfinden sollen. Bei einem Bürgerentscheid im April sprach sich aber die Mehrheit der Traunsteiner gegen die Ausrichtung aus, seitdem wird ein Ersatzstandort für 2022 gesucht. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2017.

Anzeige

Interesse an der Durchführung bekundet nun die Stadt Reichenhall – und das führte im Stadtrat zu ausgiebigen Diskussionen. So wurde zum Beispiel der kurze Zeitraum für die Bewerbung kritisiert. Außerdem habe die Stadt bereits hohe Schulden und es stünden dringende Sanierungsaufgaben an.

Letztendlich sprach sich die Mehrheit der Stadträte aber für die Prüfung einer Bewerbung aus. Mit einer möglichen Ausrichtung ist wohl auch die Hoffnung verbunden, für Investitionen, die sowieso anstehen, Zuschüsse zu erhalten.

Die endgültige Entscheidung, ob sich die Stadt bewirbt, fällt der Stadtrat in eigener Sitzung voraussichtlich im kommenden Januar. jar