Bewaffnet in Laufen unterwegs

1.0
1.0

Laufen – Einen Unbekannten, der am Briouder Platz mit einer Waffe hantierte, meldeten Passanten der Polizei Laufen.


Wie die Polizei Laufen mitteilte, gaben die Passanten am Samstag gegen 23 Uhr an, ein Unbekannter habe seine Waffe durchgeladen, anschließend aber wieder eingesteckt. Ohne Bedrohung anderer Personen habe er den Briouder Platz zu Fuß wieder verlassen.

Anzeige

Bei der Fahndung wurde der 45-jährige Österreicher schließlich gefunden, seine Schreckschusspistole wurde sichergestellt. Angeblich war er sich nicht bewusst, dass er für das Führen dieser Waffe in Deutschland einen Waffenschein benötigt hätte. Im sei auch nicht klar gewesen, dass das Mitführen der zwei Einhandmesser in Deutschland ebenfalls verboten ist. Nachdem die Waffen sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Österreicher eingeleitet worden waren, konnte er die Polizei wieder verlassen. fb

- Anzeige -