weather-image
20°

Betrunkener rastete in Traunreut aus

1.0
1.0

Traunreut. Erheblichen Widerstand hat ein Betrunkener in Traunreut geleistet. Der 27-Jährige war, wie die Polizei erst jetzt informierte, am Freitagnachmittag stark betrunken auf einer Parkbank an der Kantstraße gesessen. Passanten informierten die Polizei.


Als sich die Beamten mit ihrem Streifenwagen näherten, fiel der Mann gerade kopfüber von der Bank. Als die Polizisten ihm wenig später aufhelfen wollten, schlug er mit Händen und Füßen um sich. Auch nachdem er Handschellen angelegt bekam, war der Betrunkene kaum zu beruhigen. Er versuchte, die Beamten zu treten und spuckte nach ihnen. Im Polizeiauto stieß er ununterbrochen übelste Beleidigungen aus.

Anzeige

Nach einer Blutentnahme kam der 27-Jährige in die Ausnüchterungszelle. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Widerstand, Beleidigung und versuchter Körperverletzung.