weather-image
22°

Betrunkener Radler schwer gestürzt

0.0
0.0

Saaldorf-Surheim – Mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus kam ein 46-jähriger Surheimer, der am Samstag gegen 18.35 Uhr zwischen Saaldorf und Surheim auf Höhe von Breitenloh stürzte.


Der Mann schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Neben leichteren Abschürfungen zog er sich eine Kopfplatzwunde zu und musste notärztlich behandelt werden. Er kam im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Unfallursache dürfte nach Polizeiangaben die starke Alkoholisierung des Radfahrers von rund 1,6 Promille gewesen sein. Aus diesem Grund erwartet den Radfahrer ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Einen Helm trug der Radler nicht. fb

Anzeige