weather-image

Betrunkener Mann fuhr in Leitplanke

0.0
0.0

Teisendorf – Zu einem Unfall kam es am Sonntagmorgen auf der Autobahn in Fahrtrichtung München. Ein 27-jähriger türkischer Autofahrer war zwischen der Anschlussstelle Anger und der Behelfsausfahrt Hub ins Schleudern geraten und an die Mittelleitplanke geprallt. Der Mann wurde nicht verletzt. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.


Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von über 1,0 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkoholeinfluss. fb

Anzeige