weather-image
16°

Betrunkener Fahrer überschlug sich

0.0
0.0

Schleching – Einen großen Schutzengel hatte ein 19-jähriger Grassauer, der in der Nacht auf Sonntag betrunken mit seinem Wagen einen Unfall verursachte. Auf der Fahrt von Lanzing kommend verlor er gegen 4.15 Uhr wegen zu hoher Geschwindigkeit an der Einmündung bei Raiten die Kontrolle über seinen Wagen. Er fuhr in eine angrenzende Wiese und überschlug sich mehrmals, bis er auf dem Dach in einem Bach zum Liegen kam.


Der Fahranfänger konnte sich zum Glück noch selbst aus dem Wagen befreien, da der Wagen im Bach von außen nicht zu sehen war und wohl auch nicht so schnell entdeckt worden wäre. In einem nahe liegenden Anwesen suchte der unterkühlte 19-Jährige dann Hilfe und wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Polizisten kassierten den Führerschein des Grassauers noch vor Ort. Er muss nun mit einem Strafverfahren rechnen. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen