weather-image

Betrunkenem Fahrer ging das Benzin aus

5.0
5.0

Siegsdorf – Die Beamten der Verkehrspolizei Traunstein wurden am Freitagmorgen gegen 6 Uhr zu einem Pannenfahrzeug auf der Autobahn im Gemeindebereich von Siegsdorf gerufen. Einem 32-jährigen Schneizlreuther war das Benzin ausgegangen. Dumm nur, dass er auch noch betrunken war. Nun ist er seinen Führerschein los.


Im Gespräch mit dem Fahrer hatten die Polizisten Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Der Führerschein des Schneizlreuthers wurde sichergestellt. Der Mann muss nun mit einer Geldstrafe und einem längeren Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen