weather-image
-2°

Betrunkene stürzten in Kanal: Zwei Verletzte in Traunstein

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Zu einem kuriosen Unfall kam es in Traunstein am Samstag gegen 2.30 Uhr: Nach Angaben der Polizei stürzten ein 42-jähriger Chieminger und ein 38-jähriger Traunsteiner in den Traunkanal. Die beiden Männer hatten zuvor eine Veranstaltung in einer Diskothek in Traunstein besucht. Im Anschluss setzten sie sich auf das Geländer des Traunkanals. Dort verloren sie dann, vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung, das Gleichgewicht und stürzten beide rückwärts etwa drei Meter tief in den Traunkanal. Dieser führte zu diesem Zeitpunkt kein Wasser. Beide Männer verletzten sich bei dem Sturz, einer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Traunstein war mit 25 Mann im Einsatz. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige