weather-image
28°

Betrunken vor der Polizei geflüchtet

0.0
0.0

Traunstein – Weil er sich einer Polizeikontrolle durch Flucht entziehen wollte, verfolgten Polizeibeamte einen 28-jährigen Tittmoninger und stoppten ihn bei Geißing. Am frühen Samstagmorgen war einer Streife der Polizei Traunstein ein Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet aufgefallen. Die Beamten holten den Fahrer ein, doch der gab Gas und flüchtete. Als er in Geißing gestoppt wurde, war schnell der Grund für den Fluchtversuch klar: Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert weit über dem Erlaubten. Im Klinikum Traunstein wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Die Heimreise musste er mit dem Taxi fortsetzen. fb


 
Anzeige