weather-image

Betrunken unterwegs

0.0
0.0

Traunstein. Bei einer Kontrolle am Sonntag gegen 4 Uhr stoppten Beamte der Polizeiinspektion Traunstein eine Trunkenheitsfahrt in Traunstein. Bei einem 23-jährigen Siegsdorfer wurde Alkoholgeruch festgestellt.


Bei einem freiwillig durchgeführten Alkoholtest kam ein Wert von mehr als 0,5 Promille heraus, teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Die Beamten unterbanden deshalb die Weiterfahrt und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher.

Anzeige

Der Siegsdorfer muss nun laut Polizeiangaben mit einem Bußgeld, mit Punkten in der Flensburger Verkehrssünderdatei sowie mit einem Fahrverbot rechnen.