weather-image
28°

Betriebsstörung im Werk Schalchen

4.0
4.0
Blaulicht einer Feuerwehr
Bildtext einblenden
Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv Foto: dpa

Am Donnerstag, den 1. November 2018, um 0:45 Uhr kam es bei einem Industriebetrieb im Tachertinger Ortsteil Schalchen in einer Produktionsanlage bei routinemäßigen Reinigungsarbeiten zu einer Betriebsstörung.

Anzeige

Dabei wurden Dämpfe freigesetzt. Personen wurden nicht verletzt. Die Werkfeuerwehr, sowie die Freiwillige Feuerwehr Tacherting waren sofort vor Ort. Die Säuredämpfe konnten innerhalb des Produktionsbereiches mit einem Wassernebelschleier niedergeschlagen werden. Sofort eingeleitete Messungen vor Ort und am Rande des Werksgeländes ergaben keine Schadstoffkonzentration. Für die Bevölkerung in der Umgebung bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.