weather-image
22°

Bergwacht rettete verletzten Radler

Inzell. Ein tiefe Verletzung am Knie zog sich ein 50-jähriger Radler bei einem Sturz auf einer Forststraße in der Nähe des Wanderparkplatzes am Jochberg zu. Seine Begleiter stillten die Blutung und riefen die Bergwacht, wie diese am Samstag meldete. Die Bergwacht brachte den Patienten nach einer kurzen Untersuchung schließlich ins Tal, wo er an das Rote Kreuz übergeben wurde.


 
Anzeige