weather-image

Beinahe-Unfall mit 1,7 Promille

5.0
5.0

Traunreut – Fast einen Unfall verursacht hätte ein 25-jähriger Autofahrer in Stein an der Traun. Nach Angaben der Polizei fuhr der Trostberger am Sonntag gegen 4 Uhr mit seinem VW Passat vom Parkplatz einer Disco-Veranstaltung los. Schon beim starken Beschleunigen kam er beinahe nach rechts von der Fahrbahn ab. Nur durch Zufall gab es keinen Unfall. Nachdem er sein Fahr-Manöver direkt vor den Augen einer Polizeistreife ausführte, wurde er angehalten und ein Alkohol-Test vorgenommen. Weil dieser über 1,7 Promille ergab, musste der Fahrer zur Blutuntersuchung, sein Führerschein wurde sichergestellt. fb


 
Anzeige