weather-image
12°

Beim Tanz lernten sie sich kennen

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Altbürgermeister Hans Haslreiter und seine Frau Sieglinde sind seit 50 Jahren verheiratet. (Foto: Flug)

Unterwössen – Wie in einem Taubenschlag ging es am Samstag im geschichtsträchtigen, ehemaligen Hof Seidenfaden an der Hauptstraße zu. Mit der Familie, Freunden, Verwandten und Weggefährten feierten Sieglinde, Jahrgang 1940, und Altbürgermeister Hans Haslreiter, Jahrgang 1941, ihre Goldene Hochzeit.


Die junge Kinderpflegerin Sieglinde aus Fridolfing hatte eine Anstellung in der Unterwössner Familie Aberger vom Kaufhaus Aberger gefunden und beim Tanz den jungen Hans kennengelernt. Mit Hans, Angelika und Peter gingen drei Kinder aus ihrer 1967 geschlossenen Ehe hervor. Inzwischen zählen zur Familie auch sechs Enkelkinder.

Anzeige

Im Leben von Sieglinde Haslreiter drehte sich alles um die Familie und um das Elektrogeschäft im Haus. Das Geschäft hatte der Vater des Altbürgermeisters von einer Reparaturwerkstatt für Fahrräder in ein Elektrogeschäft gewandelt. Der Vater kaufte den 1846 erbauten Hof Seidenfaden und betrieb darin das Geschäft. Sohn Hans übernahm es und baute es auf 17 Mitarbeiter aus. Der Jubilar selbst ist gelernter Elektromeister und Mechaniker.

Offensichtlich vielseitig verwendbar prägten die unterschiedlichsten Aufgaben seinen Lebensweg. Als Kinofilmvorführer erarbeitete er sich sein erstes Motorrad, Autos und Motorräder blieben bis heute sein Hobby. Ehefrau Sieglinde fand einen Ausgleich im Kirchenchor. Von 1967 bis 1992 war Hans Haslreiter Kommandant der Unterwössner Feuerwehr. Zwölf Jahre diente er als zweiter Bürgermeister seiner Heimatgemeinde, 18 Jahre als Bürgermeister. Erst 2014 ging er in den Ruhestand. Damals gab er auch die Ämter als Schatzmeister des Ökomodells Achental und Vorstand des Abwasserzweckverbands ab.

Seitdem leben Hans uns Sieglinde Haslreiter im Unruhestand. Gäste von nah und fern, darunter Verwandte aus Sieglindes Fridolfinger Familie und der Unterwössner Bürgermeister Ludwig Entfellner überbrachten dem gut gelaunten Paar am Samstag ihre Glückwünsche. lukk

Italian Trulli