weather-image
14°

Beim Rasenmähen Finger abgetrennt

0.0
0.0

Siegsdorf – Die Fingerkuppen des Ring- und Mittelfingers trennte sich ein 36-jähriger Siegsdorfer am Samstag beim Rasenmähen ab.


Als sich ein größerer Ast im Mähwerk seines Aufsitzmähers verfangen hatte, stieg der 36-Jährige nicht ab oder blieb stehen, sondern bückte sich und versuchte den Ast herauszuziehen.

Anzeige

Dabei geriet der Siegsdorfer mit der rechten Hand in das laufende Mähwerk und trennte sich von Ring- und Mittelfinger die Fingerkuppen ab. Der 36-Jährige musste zur ärztlichen Versorgung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein gebracht werden. fb