weather-image
21°

Beim Überholen zusammengekracht – Zwei Unfälle bei Petting

5.0
5.0
Nachrichten aus dem Landkreis Traunstein und BGL
Bildtext einblenden
Unfallschild auf einem Polizeiauto. Foto: dpa/Symbolbild

Zu zwei Unfällen kam es am Dienstag innerhalb von wenigen Stunden auf der Kreisstraße TS-27 bei Petting.


Rund 10 000 Euro Schaden gab es bei einem Auffahrunfall am Vormittag gegen 9.30 Uhr. Eine 32-jährige Österreicherin war dort mit ihrem Polo unterwegs. Sie bemerkte zu spät, dass eine vor ihr fahrende 46-jährige Kirchanschöringerin mit ihrem VW Golf verkehrsbedingt abbremste und fuhrt auf das Auto auf. Verletzt wurde dabei niemand.

Anzeige

Zum zweiten Mal krachte es dann am Nachmittag kurz vor 16.30 Uhr. Eine 55-jährige Traunsteinerin fuhr in einer Kolonne hinter einem Lastwagen her. Als sie überholen wollte, sah sie nicht, dass neben ihr bereits der Daimler-Chrysler eines 64-jährigen Freilassingers war. Die beiden Autos prallten seitlich zusammen. Beide Fahrer konnten anschließend ihr Fahrzeug zum stehen bringen. Auch hier wurde niemand verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.