Bei Streit Apfel ins Gesicht geworfen

Traunreut – Zu einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen kam es am Montagabend in der Schulstraße in Traunwalchen. Dabei hat ein 16-Jähriger einem 17-Jährigen einen Apfel ins Gesicht geworfen, sodass dieser einen Bluterguss erlitt. Der Hintergrund des Streites ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. fb


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen