weather-image
-2°

Bei Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn: Unfall bei Staudach

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Gekracht hat es am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr im Gemeindebereich von Staudach-Egerndach. In einer Kurve waren auf der Kreisstraße bei Kitzbichl zwei Autos zusammengestoßen. Ein 27-jähriger BMW-Fahrer aus Bergen war aufgrund von Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn geraten und in den Audi eines 49-jährigen Staudachers geprallt. Der Audi-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden wird auf 15 000 Euro geschätzt. Die Staudacher Feuerwehr regelte den Verkehr und reinigte die Straße. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige