weather-image
17°

Bayerns bester Drechsler

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Freude über den Landessieg ist groß: Sebastian Baumgartner aus Ruhpolding (von rechts) mit seinem Ausbilder Armin Neuhofer und dessen Vater Herbert. (Foto: Burghartswieser)

Ruhpolding. Sebastian Baumgartner aus Ruhpolding hat seine Ausbildung zum Drechsler als Bester in Bayern abgeschlossen. Damit ist der 19-Jährige auch Sieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks.


Der Ruhpoldinger hatte zunächst ein Berufsgrundschuljahr als Schreiner absolviert. Danach trat er seine Lehre in der Drechslerei von Armin Neuhofer in Ruhpolding an. Der Berufsschulbesuch sei nicht ganz einfach gewesen, erinnert sich Sebastian Baumgartner, denn er musste dazu regelmäßig nach Bad Kissingen, wo alle Drechsler aus Deutschland für ihre Schulausbildung zusammenkommen.

Anzeige

Auf den Erfolg ihres Auszubildenden sind Lehrherr Armin Neuhofer und sein Vater Herbert, der immer noch im Betrieb mitarbeitet, stolz, zumal der Firmenchef selbst einmal zu den Siegern des Leistungswettbewerbes gehörte. »Mit Sebastian war ich sehr zufrieden, er hat sich immer bemüht und ist sehr talentiert«, bestätigte Neuhofer.

Da eine Übernahme nicht möglich war und Sebastian Baumgartner zudem noch ein weiteres Berufsziel verfolgt, ist er jetzt in Traunstein berufstätig. Der gute, freundschaftliche Kontakt zu seinem Ausbildungsbetrieb ist aber nicht abgerissen. hab