weather-image
21°

Baum stürzte in Stromleitung

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Ein etwa 15 Meter großer Baum stürzte am frühen Mittwochabend auf eine Stromleitung in Schönram. Durch ein kurzes Unwetter war der Baum entwurzelt worden und kippte an ein Bauernhaus. Die Stromleitung bremste den Baum noch ab, sodass dieser das Dach nicht beschädigte. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. 


Die Ortsdurchfahrt war für rund zwei Stunden gesperrt, da der Baum quer über die Straße lag. Die Freiwillige Feuerwehr Petting musste die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Laufen anfordern. Diese kam mit der Drehleiter. Der Baum wurde in Stücke geschnitten und abtransportiert. Insgesamt waren rund 40 Mann im Einsatz. (Foto: Albrecht)

Anzeige