weather-image
12°

Bauarbeiter stürzte zwölf Meter ab

5.0
5.0

Unterwössen. Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Bauarbeiter aus Österreich bei einem Arbeitsunfall bei Oberwössen.


Der 21-Jährige führte am Mittwochnachmittag kurz nach dem Ortsausgang an der Bundesstraße 305 Felsräumarbeiten durch und entfernte lose Gesteinsbrocken. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er rund zwölf Meter in die Tiefe und blieb dort schwer verletzt liegen. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Traunstein gebracht. Die B 305 war während des Rettungseinsatzes rund eine halbe Stunde gesperrt.

Anzeige