weather-image
27°

Bauarbeiten an den Schulen

Im Keller der Traunreuter Mittelschule läuft derzeit die Verlegung neuer Heizungsleitungen. Da die alten Rohre zum Teil stark verrostet und dringend sanierungsbedürftig sind, werden komplett neue Heizungsleitungen sowie Kalt- und Warmwasserleitungen unter die Kellerdecke verlegt. Für die Maßnahme sind 300 000   Euro veranschlagt.

Außerdem werden die offenen Garderoben im ganzen Schulhaus, auf die die Schüler ihre Jacken und Mäntel hängen können, erneuert und freundlicher gestaltet. Für die Arbeiten an den Garderoben, die der städtische Bauhof übernimmt, sind 10 000 Euro kalkuliert.

Anzeige

In den nächsten Jahren, jeweils in den Sommerferien, sollen auch die Fachräume der Mittelschule im Keller für die fachpraktische Ausbildung nach und nach saniert und mit modernen Maschinen und Geräten ausgestattet werden. Die Schulküchen wurden bereits erneuert. Die Fachräume für den Werkunterricht und die Computerräume stehen noch aus.

An der Grundschule Nord sind die Bauarbeiter gerade damit beschäftigt, die neuesten Vorgaben des Brandschutzes umzusetzen. Sie bauen eine neue Brandmeldeanlage und Rauchmelder ein – mit automatischer Aufschaltung direkt zur Integrierten Leitstelle in Traunstein. Die Arbeiten schlagen mit rund 100 000 Euro zu Buche. In St. Georgen wird die Lautsprecher-Anlage erneuert, mit der die Schulleitung Ansagen an alle Schüler machen und von Zimmer zu Zimmer gesprochen werden kann. mix